Endlich die Make&Take fertig gemacht vom Nordschwaben-Demotreffen.

P1200219 KopieHeute habe ich endlich Zeit gefunden, das eine Make&Take vom 1. Nordschwaben-Treffen noch zu vervollständigen, welches Juliane uns vorgestellt hat. Das war ja schon halb fertig, nur noch verzieren musste ich es.

P1200214 KopieWenn man die Karte öffnet, dann erscheint ein verstecktes Bild. Juliane ich hoffe, meine Karte gefällt Dir ;-) Schade dass ich die Karten der anderen nicht sehen konnte.

P1200215 KopieDies nennt sich im englischen Peek-a-boo-Karte, was übersetzt soviel wie Guckguck heißt. Die Juliane hat die Anleitung auf ihrem Blog.

P1200218 KopieDie Sprüche sind aus dem neuen Stempelset – welches ab übermorgen auch für alle anderen bestellbar ist ;-) – „Alles nur Sprüche“.

P1200220 KopieDie mangofarbigen Blüten sind mit Glitzer gefüllt. Verwendet habe ich das Designerpapier Bunter Basar (SAB 2013).

P1200221 KopieDas petrolfarbige Papier gehört zu dem Designerpapier-im-Set-In-Color-2011-2013 (alter Katalog S. 152) Die Grundkarte hat die Farbe Granit, da ich gerade keinen Bogen Mango zur Hand hatte, als wir in Wallerstein waren. Daher habe ich die Sterne auch in Granit ausgestanzt. Sozusagen dominiert außen Mango und innen Granit ;-)

P1200223 Kopie

Da ich damals früher gegangen bin, hab ich das 3. Make&Take garnicht mehr mitmachen können :-(, aber die liebe Uta Bamberger hat mir einen Zuschneideplan und sogar das Glas zum Befüllen mitgegeben. Nachdem ich ihre Vorlage mir abfotografiert hatte, war es problemlos, es alleine zu basteln.

P1200226 KopieWieder habe ich das Designerpapier Bunter Basar verwendet, um die Seiten zu bekleben.

P1200228 KopieJa und so sieht es aus, wenn man das Gläschen raus nimmt. Die Uta hat mir sogar Schokolade mit rein getan – lecker. Vielen Dank!

P1200230 Kopie

Box mit dem Designerpapier Bunter Basar

Box mit Blüte2Diese Box ist für Pralinen. Ich habe einfach die Pralinenschachtel auf meinen Simply Scored-Brett gelegt, und mit Zugabe für den Rand gefalzt. Einmal das Unterteil normal, und danach den Deckel mit einer minimalen Zugabe, damit er schön über die Box geht. Verwendet habe ich das Designerpapier Bunter Basar (SAB 2013) in Mango, dazu passend eine Blüte mit den Wellenkreis-Stanzen und einem Antik-Knopf gemacht. Das dicke Schleifenband habe ich schon ewig, Und fertig ist eine sehr schöne Verpackung für alles mögliche.

Box mit Blüte1

Wandmalerei

KigaWandDiesmal hab ich keine Karte gestaltet, sondern im großem Stil zwei Wandstücke im Kindergarten bemalt. Da wir fünf Gruppen haben, und alle sind Tiere, hab ich die Tiere der verschiedenen Gruppen auf dieser Wand verewigt. Der Dino ist übrigens der berühmte Urmel aus der Augsburger Puppenkiste. Für uns als Augsburger natürlich ein MUSS!! Das Urmel ist ein nicht wieder wegzudenkendes Bindeglied zwischen den Menschen und den Dinosauriern ;-)

KigaWandKatzeUnd auf diesem Wandstück finden die Kinder das, was man im Garten so alles entdecken kann. Arbeitsdauer für beide Wände waren 18 Stunden. Jetzt hab ich wieder Zeit zum Kartenbasteln ;-)

Unter dem Meer,…. By the Tide

Meerkarte GeburtstagswünscheMit dem „By the Tide“ habe ich eine Karte in den Farbtönen Jade, Pistazie und Glutrot gestaltet. Die Fische sind allerdings mit Bermudablau gestempelt, das lässt sie kräftiger wirken. Die Fische liebe ich ja von diesem Set, damit kann man auch super Einladungs- oder Gutscheinkarten zu einem Abendessen gestalten. DerGeburtstagsgruß ist aus einem früherem Stempelset von Stampin‘ Up!, welches leider nicht mehr erhältlich ist.

Reiskarte mit Süßem Schälchen und Punch Art Asia-Mädchen

ReiskarteDiese Karte enthält ein Süßes Schälchen mit Reis befüllt. Die Anregung dazu fand ich hier bei Patti. Patti hat eine sehr schöne Anleitung gemacht – DANKE. Verwendet hab ich ein Designerpapier welches nicht von Stampin‘ Up! ist, und die Reisschale habe ich mit einem Asia-Stempelset bestempelt, welches auch von einem anderen Anbieter ist.

Reiskarte1