Tulpenkarte und Farbkarton mit Folie verbinden

Tulpe1Zu Ostern gehören auch Tulpen. Diese finde ich sehr schön, sie ist aus dem Stempelset „Backyard Basics“ und eindeutig mein Favorit in diesem Set. Als ich letztes Jahr im Juni den neuen Stampin‘ Up!-Katalog das erste Mal sah, wußte ich, diese Tulpe ist ideal geeignet für Osterkarten. Tja dann habe ich meine Osterworkshops alle abgehalten und dann fällt mir dieses Set mit seinem tollen Vogelei und der Tulpe wieder in die Hände. MIST denke ich, jetzt ist es zu spät. Na ja nicht ganz, denn ich kann sie Euch wenigstens noch so zeigen.

Tulpe2Als Hintergrund habe ich einen Wasabigrünen Farbkarton mit dem Hase aus „Life in a Forest“ und dem Blümchen aus dem SAB-Set „Im Fähnchenfieber“ – leider seit zwei Tagen nicht mehr erhältlich :-( bestempelt. Die Tulpe habe ich mit den Markern coloriert. So und wie geht es nun dass der Hintergrund-Farbkarton mit einer Folie überzogen wird?, werdet Ihr Euch fragen.

Tulpe3Ich habe Euch eine kurze bebilderte Anleitung gemacht. Eine Freundin hat mir davon erzählt, sie macht Karten in Serviettentechnik und am Schluss eine Folie darüber. Die Folie sieht man fast nicht, es war schwer sie zu fotografieren. Auch bei mir hat erst der dritte Versuche geklappt. Also lasst Euch nicht entmutigen.

Farbkarton mit FolieUnd nun möchte ich Euch noch zu Alex und Christine schicken, die für Euch ein paar Osterinspirationen gewerkelt haben. Viel Spaß damit, klickt auf das Kalenderblatt.

 edlermessmann

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.