Kirschnudeln gebacken und einen Dankesanhänger gewerkelt

Kirschnudel2Liebt Ihr Kirschnudeln auch so?? Aber so richtig gute konnte nur meine Oma machen. Selbst ist die Frau, dachte ich mir, als ich mal wieder in der Bäckerei nur eine mittelmäßig schmeckende bekommen habe. Nachdem wir ganz viele Kirschen geschenkt bekommen habe, lag es doch auf der Hand, jetzt mal selber Kirschnudeln zu machen. Meine Oma kann ich leider nicht mehr fragen, wie man die macht, aber dank Internet fand ich dann ein Rezept das hieß: „Kirschnudeln wie von meiner Oma“ ;-)

Kirschnudel1Das musste ich natürlich probieren. Also sie waren schon sehr gut, aber die von meiner Oma waren einfach besser. Oder sind das die Kindheitserinnerungen, die so trügen? Ich habe damals auch Copilot-Limonade geliebt – kennt Ihr die?? Als ich sie voller Freude im te**i gefunden habe, musste ich die natürlich gleich kaufen. Brrr wie schmeckt die ekelig, aber als Kind fand ich die soooooo super.

KirschnudelAlso meine Kinder fanden meine Kirschnudeln auch soooo super, dass ich schnell sein musste, um noch zwei zu retten, für den Kirschspender. Wenn einem soviel gutes wiederfährt, ist es ein Dankeschön wert:

Dankeanhänger Flasche

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: