Osterhasenkarten mit Aussparung

Hasensilouettenkarte

Ich habe Hasenkarten gemacht, dabei einfach mit den Kreis-Framelits und das „Ohr“ aus den Framelits „Freunde mit Ecken und Kanten“ zusammen gesetzt. Dabei muss man aber genau arbeiten. Es sind vier Kurbeldurchgänge mit der Big Shot pro Karte nötig. Darunter sieht man das Designerpapier „Wildblumenwiese“. Inspiriert hat mich eine Karte, welche so ähnlich aussieht, allerdings wurde diese wohl  mit einer kompletten Hasenstanzform ausgestanzt. Aber so geht es auch ;-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.