Bilder der Kommunionsfeier

1. Hl. Kommunion Marcel2Heute zeige ich Euch Bilder von unserer Kommunnionsfeier. Nach dem Mittagessen gab es Kaffee und Kuchen bei uns zuhause. Dazu haben wir das ganze Wohnzimmer dekoriert. Vor dem Wohnzimmerfenster hängt eine Wimpelkette mit Kreidetafel-Wimpeln. Die kann man einfach mit Kreide beschreiben. Die gab es letztes Jahr im Katalog noch. Das tolle ist, dass man sie einfach abwischt, und kann sie wieder für einen anderen Anlass verwenden. Schade, dass es die nicht mehr gibt. Aber vielleicht kann man sich sowas auch selber machen, indem man Wimpeln aus härterem Karton nimmt und mit Kreidefarbe bemalt. Aber ich habe es nicht ausprobiert, da ich ja die fertigen Wimpeln habe. Die Deko war Grün-Rosa. Die gelben Namensschilder + Goodieboxen standen im Restaurant auf dem Tisch ;-)

1. Hl. Kommunion MarcelIch habe mein Mittagessen fotografiert, Lammkarree mit Polenta. Ich habe für Nachmittags einen Birnenkuchen gebacken, der mit einem Fondantfisch und Himbeeren verziert war. Über dem Fisch habe ich mit Klarsichtstempel „1. HL. KOMMUNION“ eingestempelt. Das geht voll toll. Hier noch in groß:

1. Hl. Kommunion Marcel4 Und hier noch die Tischdeko. Dazu habe ich bergeweise Blümchen und Schmetterlinge ausgestanzt. Die Vasen wurden dekoriert und vielleicht erkennt meine Freundin Conny das Betlehemkreuz an der Vase. Danke dafür, die haben sich super an den Vasen gemacht. Die sind tatsächlich aus Betlehem :-) Mit den Servietten ging es weiter, die hat mein Mann!!! zu zweifarbigen Kreuzen gefaltet. Für morgen habe ich Euch noch die Karte und die Geschenkverpackung, die wir unserem Sohn geschenkt haben, dann ist es vorbei mit Kommunion – vorerst. Im Mai sind wir zu einer Kommunion eingeladen :-). Aber ich muss schon sagen, es war viel Arbeit, doch es hat sich rentiert, es ein sehr schönes Fest gewesen.

1. Hl. Kommunion Marcel1

 

Kommunionskarte

Kommunionkarte Marcel von Oma

Diese Karte bekam mein Sohn von seinen Großeltern geschenkt. Ich habe dann ganz begeistert zu ihm gesagt, was die Oma für eine tolle Karte ihm geschenkt hat. Darauf hin sagte er: Mama die hast doch bestimmt du gebastelt, die Oma kann sowas doch nicht ;-) Ja in seinem Alter kann man ihn nicht mehr mit sowas täuschen. Aber ich erzähle ihm gerne solche Sachen um seine Reaktion zu sehen. Aber gestern sah er in seinem Anzug und der gegelten Frisur mit Scheitel sowas von erwachsen aus, Wahnsinn. Es sind doch erst 8 Jahre vergangen, als sein Köpfchen noch in meine Handfläche gepasst hat. Und schon ist er so groß. Hier ist die stolze Mama mit dem Kommunionkind.

Kommunion Marcel

Kommunionskerze

Kommunionkerze05

So nachdem gestern die Kommunion war, kann ich Euch heute endlich die Kommunionskerze meines Sohnes zeigen. Mein kleiner Prinz hat die in der Kommunionsvorbereitungsgruppe zusammen mit den Mamas gebastelt. Da es ihm so gut gefallen hat, wollte er bei der Osterkerze heuer auch mit mir zusammen machen ;-)

KommunionMarcel Kerze

Vor dem Basteln haben wir im Internet viele Kerzen angesehen und er wollte dann diese regenbogenfarbige, diese diente dann auch als Vorlage für die Einladungskarte. Wir haben uns dann schlau gemacht, wie man Wachs mit den Stanzen ausstanzen kann. Dazu muss man dieses vorher in die Gefriertruhe legen, dann kann man es zwischen Backpapier (oben und unten) einfach ausstanzen, der Stanze passiert nichts. Wenn das Wachs langsam wärmer wird, geht es nicht mehr so gut. Das ausgestanzte Wachsstück sollte dann erst wärmer werden, bevor man es auf die Kerze gibt, den so gefroren hebt es nicht so gut. ;-).

Kommunionkerze03

Das hat echt schön ausgesehen, wie da alle bunten Kerzen – jede anders in einer Reihe standen. Ich lade Euch in ein paar Tagen zusammen mit paar Kommunionfotos diese auch hoch. Aber das ist alles noch in meinem Handy drin und nach dem Stress der letzten Tage chille ich gerade etwas und nachher gehen wir noch auf den Plärrer (das Frühjahrsvolksfest in Augsburg). Der ist schon seit Ostersonntag auf, aber mit lauter Kommunion hatten wir vorher noch keine Zeit dazu. Aber heute ;-)

Kommunionkerze02

Damit man die Kerze nicht abbrennen muss, gibt es sogenannte „Tischkerzen“ – das kannt ich auch noch nicht. Diese brennen den ganzen Kommunionstag auf dem Tisch und die Kommunionskerze wird dann ausgepustet, bevor die Deko schmilzt. Unsere Kommunionskerze brannte während des gesammten Mittagessens, das zwei Stunden dauerte. Danach war sie aber schon bis knapp vor dem roten Quadrat abgebrannt und mein Sohn durfte sie ENDLICH auspusten ;-).

Kommunionkerze04

Bei der großen Kommunionskerze habe ich ihm viel geholfen, die Tischkerze hat er aber komplett alleine gemacht, ich habe ihm nur die Quadrate ausgeschnitten, aber aufgeklebt mit Silberborte umrahmt und dann mit der Deko beklebt, hat er komplett alleine gemacht. Da muss ich sagen, dass hat er spitze hinbekommen. Die Mama hat einen Fehler gemacht, und eine blaue Wachsplatte ausgestanzt, statt einer dunkelgrünen. Das ist uns allerdings erst aufgefallen, als beide Kerzen nebeneinander im Wohnzimmer standen ;-).

Kommunionkerze01

Kommunion unseres Prinzen

KommunionMarcel Goodieboxen02Schön, dass du da bist. Das sind die Goodies für unsere Gäste, die das Restaurant hoffentlich richtig auf die Plätze verteilt hat. Die Blümchendeko für die Verpackung habe ich schon sooo lange abgespeichert. Die Vorlage fand ich mal im Internet, weiß aber nicht mehr, wer die erstellt hat, da ich nur einen Ausschnitt davon abfotografiert habe.

KommunionMarcel Goodieboxen01

Ich habe die Boxen mit der Banderole jetzt farblich auf unsere Einladungskarten abgestimmt. Die Blümchen sind mit dem Stempelset Petite Petals gestempelt und mit der passenden Stanze ausgestanzt. Ich hoffe, dass dieses im Neuen Jahreskataolog weiterhin drin bleibt. Denn ich liebe diese Blümchen. Schnell gemacht und sooo süß. Seid Ihr neugierig, was in den Boxen als Geschenk ist? Als nachdem die Gäste es jetzt wahrscheinlich schon ausgepackt haben, kann ich es Euch zeigen.

KommunionMarcel Goodieboxen03

Das sind Betonkreuze. Meine Freundin Tina hat solche aus Eiswürfelbehälter vom Schweden (gibt es jetzt leider nicht mehr) gegossen. Die Form hat sie mir liebenswürdigerweise geliehen. DANKE liebe Tina.

KommunionMarcel Goodieboxen05

Die Tina hat Betonkreuze für den Ostermarkt gegossen, und die sahen so schön aus. Ich hab alle möglichen Sachen von Tina fotografiert, aber leider nicht die Betonkreuze. Da ich dann immer total hippelig werde und nicht weiß, wie ich es gestalten soll, habe ich im Internet gegoogelt, was die anderen so machen. Dabei fand ich Beton mit Gold. Da ich eh Goldflitter zuhause hatte, und Kleber dazu, war das die Idee. Wegen dem Kleber habe ich mein ganzes Bastlereich ausgemistet, weil ich ihn nicht mehr gleich gefunden habe ;-). Das fand ich dann so ganz hübsch.

KommunionMarcel Goodieboxen04

Zeitgleich hat mein Mann ein Kreuz regenbogenfarbig wie die Einladung angemalt. Jetzt hatten wir die Qual der Wahl. Aber da ja jeder so eines bekommt, ist es ja doof, wenn man in einer Familie 4 x das gleiche Kreuz hat. Daher gibt es die jetzt beide gemischt, so hat man dann zweierlei. Das finde ich eine total süße Idee zur Kommunion und das Kommunionkind hatte total Spaß, bei der Herstelluung mit Papa und Mama. So und jetzt zeige ich Euch noch die Tischkärtchen. Alle sehen so aus wie meines, nur das Kommunionkind hat ein auffälligeres.

KommunionMarcel Tischkärtchen

Kommunionseinladung

Kommunion Marcel

Heute zeige ich Euch die Kommunioneinladungskarten von unserem Sohn. Ich bin schon total hippelig und mein Sohn erst ;-) Wir haben aber sooo viel zu tun, und es herrscht leider noch totales Chaos. Aber wir müssen jetzt echt fertig werden. Nachher muss ich den Tisch decken und alleine die Kleidung für alle zu Kaufen, war eine Odysee. Ich sollte mal ein Buch schreiben, was wir alles dabei erlebt haben. Wie wir die Kommunionseinladungen gebastelt haben, zeigte ich Euch bereits hier. Das Kreuz ist aus dem Set „Gesegnet“ und die Schrift aus dem Stempelset „Eins für alles“. Der ganze Rest aus dem Stempelset „Hinterm Regenbogen“. Mein Sohn wollte unbeding regenbogenfarbige Einladungskarten haben. Dazu passend wurden die Tischkärtchen erstellt. Die zeige ich Euch morgen.

Zu 40. Geburtstag ein paar Blümchen

40. Geburtstag mit Blumen02

Heute zeige ich Euch eine Karte zum 40. Geburtstag mit ein paar rosa Blümchen. Ihr könnt sehen, es ist für eine Frau ;-) Die Zahl 40 ist aus dem Glitzerpapier in Kirschblüte mit den Framelits „Große Zahlen“ ausgestanzt. Dieses gibt es im Frühjahrskatalog, genauso wie die Stanzform. Die Blüten sind aus Kirschblütenpapier gestanzt und das „Alles Gute zum“ ist aus dem Stempelset „So viele Jahre“, welches man zusammen im Set mit den Framelits kaufen kann. Da es aus Klarsicht ist kann man es so in Form biegen, bis es genau über den Kreisausschnitt passt.

 

Wenn man älter wird ;-)

40 versteckt03

Bevor heute der letzte Tag der Sale-A-Bration (SAB) vorbei ist, möchte ich Euch noch dieses Projekt zeigen. Ich habe es gemacht mit dem Stempelset „Flowering Fields“, das Wildblumenwiese-Stempelset. Das ist sooo schön, und supereinfach zu colorieren. Wer es noch besitzen möchte, müsste heute noch eine Bestellung über mindestens 60 Euro über den Onlineshop aufgeben. Leider muss man dort aber mit Kreditkarte bezahlen. Denn pro 60 Euro bekommt man einen Gratis-Artikel nach Wahl (z. B. Flowering Fields) dazu. Aber nur noch HEUTE! Die Gratisartikel werden auch nicht regulär zum bestellen sein.

40 versteckt02

Ich habe bei dieser Geburtstagskarte eine tolle Idee aufgefangen von Monika und Mimi wurde so eine Art des Kartenmachens im Internet veröffentlicht. Monika hat auch noch Karten mit Fahrrad gemacht. Die Idee mit den versteckten Zahlen finde ich genial, je älter man wird, desto weniger möchten die Leute in riesigen Zahlen schon von weiten ihr Alter sehen. Als habe ich es ganz dezent versteckt. Obwohl man ja stolz auf das Alter sein müsste. Früher hieß es immer, je älter, je weißer ;-) Schade das dies heutzutage nicht mehr so ist.

.

40 versteckt05

Um so eine Karte zu machen, einfach ein Motiv stempeln + evtl. colorieren. Dann darin Zahlen ausstanzen. Ich habe die Framelits „Große Zahlen“ verwendet. Jetzt einfach nochmals die Zahl zweimal mit weißem Papier und einmal mit farbigem Papier ausstanzen – möglichst eine Farbe, in der das Motiv ist nehmen. Dann die bestempelte Zahl entnehmen und in die Öffnung die farbige Ziffer einsetzen. Die zwei weißen genau darüber kleben, und ganz obendrauf klebt Ihr die bestempelte Zahl. Und schon ist dieser geniale Effekt fertig. Dann könnt Ihr die Karte zusammensetzen. Gemein war es von mir schon, noch Hurra dazu zu kleben (Thinlits Grußworte)   ;-)

40 versteckt04

Innen in die Karte habe ich noch die gleiche Blume gestempelt, als Einschub für den Gutschein. Das Von Herzen und Für Dich sind auch SAB-Stempel aus dem Set „Paarweise“. So und weil alles zusammen passsen sollte, gab es einen Geschenkanhänger im gleichen Design. Der Name ist mit dem Drehstempel Alphabet gestempelt. Ich finde diesen Stempel immer noch GENIAL!!

40 versteckt01