Vatertag

Vatertag2015-1

Ich habe ganz vergessen, Euch die Vatertagswerke zu zeigen. Die obige Karte bekam mein Mann von meinen Kindern und mir zum Vatertag. Der Spruch „Du bist….“ aus dem Stempelset „Fantastische Vier“ ist dafür wie gemacht. Zum Vatertag habe ich mit dem Drehstempel gemacht, da ich hierfür keinen eigenen Stempel habe.

Vatertag2015-5Mein Vater und Schwiegervater bekamen eine Box mit dem Umschlagboard gewerkelt. Diese ist so groß, dass eine 1 kg-Packung Gummibärchen hinein passt. Ich habe für beide die gleiche Box gemacht, nur mit anderen Farben. Das erleichtert die Arbeit und geht wie am Fließband.

Vatertag2015-3Das Papier habe ich mit dem alten Stempelset „Dapper Dad“ bestempelt, dieses ist aber nicht mehr erhältlich. Mein Papa hat noch eine kleine Schachtel bekommen, in der Ferrero Küsschen enthalten sind. Die ist superschnell gemacht. Einfach Papier in der Länge 19 x 21 cm  rundherum bei 2 cm falzen und daraus den Unterboden der Schachtel machen. Der Deckel wird 17,2 x 19,2 cm groß, und rundherum bei 1 cm gefalzt, dass ergibt den Deckel.

Vatertag2015-2Bestempelst habe ich den Deckel vor dem zusammenkleben noch mit dem Schuh aus Dapper Dad und das Nascherei ist aus dem Stempelset „Für Leib und Seele“. Damit der Rand nicht mit darauf ist, habe ich den Stempel nur mit dem Marker eingefärbt.

Vatertag2015-0Die untere Box wurde ohne die Sachtel verschenkt, deshalb habe ich die Farben nicht an die Box angepasst. Aber meine Schwägerin hat auch noch ein Dankeschön bekommen, da war die Box gerade wie geschaffen. Die ist übrigens super, um Reststreifen zu verwerten.

Vatertag2015-4