Wenn man älter wird ;-)

40 versteckt03

Bevor heute der letzte Tag der Sale-A-Bration (SAB) vorbei ist, möchte ich Euch noch dieses Projekt zeigen. Ich habe es gemacht mit dem Stempelset „Flowering Fields“, das Wildblumenwiese-Stempelset. Das ist sooo schön, und supereinfach zu colorieren. Wer es noch besitzen möchte, müsste heute noch eine Bestellung über mindestens 60 Euro über den Onlineshop aufgeben. Leider muss man dort aber mit Kreditkarte bezahlen. Denn pro 60 Euro bekommt man einen Gratis-Artikel nach Wahl (z. B. Flowering Fields) dazu. Aber nur noch HEUTE! Die Gratisartikel werden auch nicht regulär zum bestellen sein.

40 versteckt02

Ich habe bei dieser Geburtstagskarte eine tolle Idee aufgefangen von Monika und Mimi wurde so eine Art des Kartenmachens im Internet veröffentlicht. Monika hat auch noch Karten mit Fahrrad gemacht. Die Idee mit den versteckten Zahlen finde ich genial, je älter man wird, desto weniger möchten die Leute in riesigen Zahlen schon von weiten ihr Alter sehen. Als habe ich es ganz dezent versteckt. Obwohl man ja stolz auf das Alter sein müsste. Früher hieß es immer, je älter, je weißer ;-) Schade das dies heutzutage nicht mehr so ist.

.

40 versteckt05

Um so eine Karte zu machen, einfach ein Motiv stempeln + evtl. colorieren. Dann darin Zahlen ausstanzen. Ich habe die Framelits „Große Zahlen“ verwendet. Jetzt einfach nochmals die Zahl zweimal mit weißem Papier und einmal mit farbigem Papier ausstanzen – möglichst eine Farbe, in der das Motiv ist nehmen. Dann die bestempelte Zahl entnehmen und in die Öffnung die farbige Ziffer einsetzen. Die zwei weißen genau darüber kleben, und ganz obendrauf klebt Ihr die bestempelte Zahl. Und schon ist dieser geniale Effekt fertig. Dann könnt Ihr die Karte zusammensetzen. Gemein war es von mir schon, noch Hurra dazu zu kleben (Thinlits Grußworte)   ;-)

40 versteckt04

Innen in die Karte habe ich noch die gleiche Blume gestempelt, als Einschub für den Gutschein. Das Von Herzen und Für Dich sind auch SAB-Stempel aus dem Set „Paarweise“. So und weil alles zusammen passsen sollte, gab es einen Geschenkanhänger im gleichen Design. Der Name ist mit dem Drehstempel Alphabet gestempelt. Ich finde diesen Stempel immer noch GENIAL!!

40 versteckt01

Minialben schnell gemacht

MinialbumWS02Gestern hatte ich einen Workshop für Minialben. Meine Entwürfe zeige ich Euch schon heute, die Werke der Teilnehmerinnen erst Morgen, sonst werdet Ihr überflutet mit Bildern ;-) Ich habe meine Alben winterlich gestaltet. Dies passt gut, denn die bekommen meine Mama und meine Schwiegermutter zum Geburtstag. Da die Alben Kartengröße haben, gehen sie super in die Tasche zum Vorzeigen: Meine Kinder, meine Enkel,… ;-)

MinialbumWS04Die Etiketten sind vorher bestempelt mit der Schneeflocke aus dem PL-Stempelset „Hello December 2015“. Das Winter wurde mit den „Beeindruckendenen Buchstaben“ ausgestanzt, und die „Freude“ ist mit den Thinlits „Weihnachtsliche Worte“ gemacht.

MinialbumWS03Für das zweite Album hatte ich kein Designerpapier, welches weihnachtlich und gleichzeitig Eiskristallfarbig ist. Aber ich hatte noch eines aus der letzten SAB-Zeit, zum einfärben. Und so habe ich mir meine Winterlandschaft selber gemacht – praktisch.

MinialbumWS05Das Innenleben wurde ncoh mit diversen Resten verziert. Super zum verwenden der ganzen Restschnipsel.

MinialbumWS06Verbunden wurden die einzelnen Seiten durch diese Kartonstreifen, mit denen sie aneinander geklebt sind. Ganz einfach und sooo schnell gemacht. Das Verzieren dauert länger ;-)

MinialbumWS07Mit den Drehstempeln kann man noch Kommentare dazu stempeln. Den einen Drehstempel mit Datum gibt es noch in der Ausverkaufsecke für nicht mal 3 Euro. Ein super Mitbringsel für alle, die Alben verzieren möchten.

MinialbumWS08So das waren also meine Vorschläge, was die Mädels daraus gezaubert haben, zeige ich Euch wie schon geschrieben: MORGEN.

MinialbumWS09

 

Hochzeitskarte im Gothic-Look

HZ Ida2Dieses Mal habe ich eine Hochzeitskarte in der dominierenden Farbe schwarz gefertigt, sozusagen im „Gothic-Look“, so wie das Brautpaar ist. Die Farben rot und dunkelgrün sind angelehnt an das Geschenk.

HZ Ida1Ich habe die Rosen mit der Stiefmütterchenstanze gefertigt, sowie mit der Stanze Kleine Blüte. Innen rein kam eine Antike Klammer (S. 160 Jahreskatalog). Dann noch alles mit Strasssteinchen und dem ausgestanzten „love“ verziert.

HZ Ida3Der Text ist mit dem Drehstempel gestempelt. Ich habe extra auch „Freitag der“ dazu gestempelt, denn wenn man – wie übrigens ich aus Familientraditon auch – schon am Freitag den 13. heiratet, dann sollte das auch erwähnt werden. Bei meiner Familie ist es so Tradition und hat immer Glück gebraucht. Hoffentlich bring es Ida und Max auch Glück. Unten seht ihr noch das Foto, nach dem ich die Karte gemacht habe. Das Foto habe ich auch verschenkt, wie seht Ihr Morgen.

HZ Ida5

Bauernhof Geburtstag

Markus5-7Meine Jungs durften gestern einen Kindergeburtstag auf einem Bauernhof feiern. Da habe ich für das Geburtstagskind eine ländliche Karte gemacht. Was gibt es auf einem Bauernhof, natürlich Tier. Da passt das Set „Tierische Grüße“ (S. 33) natürlich bestens. Das Herzlichen Glückwunsch ist aus dem Kartenset „Malerische Grüße“ (S. 80). Den Hintergrund habe ich mit der Holzmaserung geprägt. Einfach mit der Kreisstanze (2″-Kreis) eine Loch stanzen, aus dem grüßen Kuh und Vögelchen. Für den Name kam der Drehstempel (S. 132) wieder mal zum Einsatz.

Bild mit Schmetterlingen und Blüte

Bild Nostalgie3Heute möchte ich Euch mal was ganz anderes zeigen. Ich habe diesmal ein Bild gezaubert mit Schmetterlingen und einer großen Blüte. Die Farben und das Design habe ich auf den tollen Bilderrahmen von Rahmenversand abgestimmt. Da der Rahmen goldene Ranken hat, die etwas abgewischt an einigen Stellen sind, habe ich den goldenen Schmetterling mit StazOn in Schwarz ein einigen Stellen betupft. Hier könnt Ihr das ganze Bild noch in voller Größe bewundern. Das war eine ganz schwierige Aufgabe, dass alles zusammen mit dem Rahmen stimmig wird.

Bild Nostalgie1Die Schmetterlinge sind gestempelt mit dem Stempelset „Schmetterlingsgruß“ und ausgestanzt mit den dazu passenden Thinlits „Schmetterlinge“. Der goldene wurde mit der größten Form ausgestanzt, der mittlere aus Pergamentpapier.

Bild Nostalgie2Die Blüte ist auch ausgestanzt, und endlich konnte ich die große Blüte mal machen. Sie ist schon sehr riesig und mit der BigzL Bouquet ausgestanzt (Katalog S. 175). Mit dem Drehstempel konnte ich den Spruch stempeln. Der Drehstempel ist ein unbedingtes MUSS für alle, die individuelle Texte stempeln möchten.

Bild Nostalgie5Verwendet habe ich die Farben Minzkrokant, Lagunenblau, Anthrazit, Schwarz, Schiefergrau und Vanille pur. Der Hintergrund besteht aus deinem Untergrund aus Minzkrokant, bestempelt mit dem Hintergrundstempeln – alle drei nicht mehr im Sortiment :-(  –  „Something Lacy“ in dem gleichen Ton und „En Francais“ in Anthrazit. Darüber habe ich mit Schiefergrau das „Hello Dolly“ gestempelt und dann mit VersaMark das Gorgeous Grunge in Gold embossed. Das war ein riesiger aufwand, aber es ist so wunderschön geworden, dass ich am liebsten garnichts darüber geklebt hätte ;-) Das Fähnchen unter dem großen Schmetterling ist mit dem Prägerfolder „Schmetterlingsschwarm“ geprägt. Ich hoffe das Bild gefällt Euch ebenso gut, wie mir.

Bild Nostalgie4

Ein Album für die Oma

Oma-Album1Dieses Album hat die Oma zum Geburtstag bekommen. Es ist ganz schnell gemacht, ich habe Euch vorher schon Mal hier eines gezeigt. Diesmal ist es hochkant, weil mein Mann die Fotos ausgesucht hat, und die waren fast alle hochkant. Ich mag lieber die Querformate, aber das ist mal was anderes. Das verwendete Stempelset heißt „Unvergesslich“ und eignet sich prima für Alben.

Oma-Album3Verzeiht die schlechte Bildqualität, aber ich bin erst kurz vor der Geschenkübergabe fertig geworden, und die Fotos habe ich schnell noch im Treppenhaus gemacht – im Nacken meinen nörgelnden Mann, der mich zur Eile antrieb. Ohne Blitz wäre es zu dunkel geworden, mit Blitz leider die Sonnen ;-) Aber es geht ja um das Album und nicht um die Fotos. Mit Stanzteilen und Drehstempel „Remember“ S. 191 ist alles noch aufgehübscht.

Oma-Album2

Etikett zur Hochzeit

HZ CL EtikettNachdem ich gestern schon von einer Hochzeitskarte berichtet habe, möchte ich Euch heute das Etikett zur Hochzeitstortenverpackung zeigen. Dies habe ich nämlich unter den von mir geknipsten Hochzeitsfotos gefunden und bemerkt, dass habe ich beim letzten Mal vergessen einzustellen. Die Namen wurden mit dem Alphabet Drehstempel (S. 191) kreiert, der ist echt ein Muss für jeden individuellen Stempler – und auch nicht teuer.

So und jetzt geht es zum Tanzen – ein Frauenfest, bin ja gespannt, ob mich das nicht nervt, eine Veranstaltung bei der nur Frauen Zutritt haben. Aber das Essen sei gut, weil jeder bringt was mit.