Traum vom Fliegen – oder wie man aus wenig ganz schönes machen kann.

KreativStanz Heißluftballon Abgehoben Stempelset und Thinlits In den Wolken von Stampin’ Up! SAB Sale a Bration Designerpapier Traum vom Fliegen #stampinup #sab2017 http://kreativstanz.bastelblogs.de/Würdet Ihr auch mal gerne mit einem Gasballon fahren? Es heißt hier nämlich nicht fliegen. Da wurden wir im Ballonmuseum in Gersthofen aufgeklärt. Das ist übrigens ein tolles Museum. Gersthofen ist die Nachbarstadt von Augsburg und von uns aus in 10 Minuten mit dem Auto zu erreichen. Ich würde auch gerne mal mit einem Gasballon fahren, aber die sind sehr selten. Meistens fliegen ähm fahren Heißluftballons rum. Aber das ist kein Vergleich zu einem Gasballon, der nämlich geräuschlos durch die Luft zieht. Das muss soooo toll sein. Von unten erkennt man das an den Sandsäcken. Die braucht der Gasballon nämlich, wenn er höher steigen will.  Als wir einmal im Zoo waren, flog einer vorbei und lies gerade einen Sack Sand ab – nicht auf uns, aber wir sahen es halt. Das war sehr schön.

KreativStanz Heißluftballon Abgehoben Stempelset und Thinlits In den Wolken von Stampin’ Up! SAB Sale a Bration Designerpapier Traum vom Fliegen #stampinup #sab2017 http://kreativstanz.bastelblogs.de/So nun aber zu den Karten – ich bin abgeschweift. Dazu braucht Ihr nur das Produktpaket Abgehoben und ein Stempelkissen. Wenn Ihr das jetzt in der SAB-Zeit bestellt, bekommt Ihr zu Eurer Bestellung mit 62,75 Euro das Designerpapier „Traum vom Fliegen“ dazu geschenkt. Ihr könnt Euch natürlich auch etwas anderes aus der Broschüre aussuchen, aber damit könnt Ihr natürlich nicht diese Karte basteln. Zusätzlich müsstet Ihr Euch noch zwei Papierfarben aussuchen z. B. rot und gelb, kann aber auch alles andere sein, was zu dem Designerpapier passt. Bestimmt habt Ihr Zuhause Farbkarton. Wenn nicht, könnt Ihr diesen natürlich auch bei mir bestellen. Ein Bänderstreifen auf der linken Seite kann man hin machen, muss man aber nicht. Genauso wie das Glitzerherz. Wer bei mir während der SAB-Zeit (bis 31.3.2017) dieses Produktpaket bestellt, bekommt allerdings zusätzlich zu seinem SAB-Geschenk noch Band und Glitzerherzen für 6 Karten dazu geschenkt. Soviele Karten kann man nämlich aus einem Bogen Designerpapier machen. Meldet Euch, wenn Ihr noch bestellen wollt, das Angebot gibt es nur bei mir. So jetzt aber noch zum herstellen. Für die Thinlits „In den Wolken“ aus dem Produktpaket benötigt Ihr natürlich eine Stanzmaschine (z. B. Bigshot). Ich habe mit den Thinlits das Papier in zwei Farben ausgestanzt. Dabei solltet Ihr darauf achten, die richtige Reihenfolge einzuhalten. Oder Ihr stanzt einmal komplett alles in rot und einmal in gelb aus, dann könnt Ihr auch zwei Ballon machen, allerdings dann mit versetzter Farbe. Aber auch sehr schön. Zu bedenken ist dann halt, dass der Korb einmal rot ist, und man darauf den Spruch nicht ganz so stark sieht.

KreativStanz Heißluftballon Abgehoben Stempelset und Thinlits In den Wolken von Stampin’ Up! SAB Sale a Bration Designerpapier Traum vom Fliegen #stampinup #sab2017 http://kreativstanz.bastelblogs.de/

Leckerlaster wird Krankenwagen

Heute zeige ich Euch eine Ziehschokolade für Gute Besserungswünsche. Sie ist gestempelt mit dem „Lecker-Laster“, welchen man momentan bei Stampin‘ Up! als Sale-a-Bration-Gratis Geschenk zu seiner Bestellung dazu bekommen kann. Ich habe diesn Krankenwagen und andere tolle Ideen bei Conny gesehen. Sie hat darüber hinaus auch noch total viele andere schöne Ideen, weshalb ich regelmäßig bei ihr vorbei schaue. So und jetzt gehe ich erst mal Fasching feiern ;-)

Herzlich Willkommen in meinem Team

Willkommensgeschenk Kreativstanz

Ich freue mich total, dass unabhängig von einander zwei Mädels sich während der SAB-Zeit dazu entschlossen haben, auch Demonstratorin bei Stampin‘ Up! zu werden. Und noch mehr freue ich mich, dass Sie sich entschlossen haben, obwohl sie nicht in Augsburg wohnen, in meinem Kreativstanz-Team einzusteigen. Das muss natürlich gefeiert werden. Dazu habe ich mit dem Stempelset „Herzlich Willkommen“ diese Karte gemacht. Der Glitzer ist mit dem Wink of Stella-Stift gemacht. Außerdem habe ich zur Feier für die Mädels eine Torte gemacht:

Willkommensgeschenk Kreativstanz1

Diese hat keine Kalorien, auch super ;-) Sie ist mit den Thinlits Tortenstück und dem Stempelset „Süße Stückchen“ gemacht. Also nicht mit Milch und Mehl, Butter und Schmalz ;-) Um Demonstratorin zu werden, kann man eigentlich fast keinen günstigeren Zeitpunkt zum Einstieg wählen, als während der SAB-Zeit. Denn jetzt konnten sich die Mädels für 220 Euro Produkte auswählen und mussten nur 129 Euro bezahlen. Und sie sind total glücklich über die tollen Produkte, die sie ab jetzt auch noch vergünstigt einkaufen können. Außerdem kann man als Demonstrator die neuen Produkte nicht nur früher sehen, sonder auch schon kaufen. Wer also auch gerne neben seiner Bastelleidenschaft sich etwas dazu verdienen möchte, sollte jetzt noch einsteigen, solange es soviel Produkte zu so wenig Geld gibt.

Willkommensgeschenk Kreativstanz2

Ja und was ist in der Torte drin, sicherlich seid Ihr neugierig. Ich habe einen Color Coach für die Mädels gemacht, denn diesen gab es früher mal bei Stampin‘ Up! zu kaufen, jetzt aber nicht mehr. Wer so einen haben möchte, muss sich hinsetzen und ihn selber machen – oder in mein Team einsteigen ;-) Damit es auch gerecht ist, habe ich für meine bereits bestehende Downline auch einen gemacht – sie hatte eh erst gerade Geburtstag. Die Mädels bekamen auch noch gaaaanz viele Anleitungen und Beispiele als Anregung für die zukünftigen Werke. Also liebe Natalie und liebe Jutta, ich freue mich total, dass Ihr mein Team vergrößert habt und wünsche Euch viel Spaß bei Stampin‘ Up! Die Mädels haben keinen Blog, sonst hätte ich sie Euch hier verlinkt.

Willkommensgeschenk Kreativstanz3

 

Impressionen SAB-/ und Frühjahrsparty

SAB-Party5

Hier habe ich Euch mal Fotos von der SAB- und Frühjahrskatalog-Party. Da seht Ihr zuerst das Süßigkeitenbuffet und Esspapier zum Stanzen.

SAB-Party4

Hier konnte man auch mal das Stanzen ausprobieren, denn für die Deko von Backware ist es echt eine nette und sehr einfache Idee. Entweder ihr stanzt weiß aus Oblatten, oder Ihr kauft Euch Esspapier in diversen Farben.

SAB-Party2

Hier habe ich mit der Törtchenstanze meine Toffifee-Muffins verziert. Das geht sehr schnell und sieht süß aus. Vorhin habe ich einen Beitrag gelesen, bei dem das Esspapier auch noch bestempelt wurde mit Lebensmittelfarbe. Das werde ich das nächste Mal ausprobieren ;-)

SAB-Party3

Hier sind die neuen Produkte, und was ich damit gewerkelt habe. Unter anderem stehen hier auch die Werke vom Valentinsworkshop, die zeige ich Euch genauer in den nächsten Tagen.

SAB-Party7

Und hier sind auch noch Produkte und Beispiele, was man so basteln kann ausgestellt.

SAB-Party1

Wir haben eine Karte, und zwei Boxen und ein Tütchen gemacht – weil ich eine Falz vergessen habe ;-). Diese zeige ich Euch genauer in den nächsten Tagen, das sprengt sonst den Beitrag für heute. Und das ist ein Päckchen mit Designerpapiere, welches ich für die Gäste zusammengestellt hatte. Für die 8 Euro Materialgeld gab es dieses Päckchen, ein Stempelset, einmal das ganze Bastelmaterial, Essen und Trinken und die Kathrin fand auch noch eine Packung Designerpapier, das ich versteckt hatte und kann jetzt mit ganz viel Blümchenpapier für den Frühling werkeln.

SAB-Party8