Technik-BlogHop Galaxy Hintergrundtechnik – Galaxy Background Technique

Kreativ-Stanz Galaxy Background Technique Hintergrundtechnik Stempelset von Stampin’ Up! BlogHop Technik Weltraum #stampinup #technik #bloghop https://kreativstanz.wordpress.com

Herzlich willkommen zu einer weiteren Runde Technik-BlogHop organisiert von Kerstin. Falls es irgendwo hängt, findet Ihr bei Kerstin eine Übersichtsseite aller Teilnehmer. Wahrscheinlich kommt Ihr gerade von Petra.

Heute stelle ich Euch die Galaxy Hintergrundtechnik (Galaxy Background Technique) vor. Die Anleitung dazu fand ich bei TheCraftBunny. Ich kreierte sie mit den Stempelfarben von Stampin‘ Up!. Da es Wasserlösliche Stempelfarbe ist, kann man diese genauso nehmen wie die Distress Ink. Ich bin ganz begeistert von dem Effekt.

Kreativ-Stanz Galaxy Background Technique Hintergrundtechnik Stempelset von Stampin’ Up! BlogHop Technik Weltraum #stampinup #technik #bloghop https://kreativstanz.wordpress.com

Ich verwendete ein DIN A4 Papier und falzte mir die vier Quadrate, um eine ungefähre Orientierung zu bekommen. Wenn Ihr Euch schon die Arbeit für diese Technik macht, dann am Besten gleich mit einem A4 Papier und habt dann vier Hintergünde. Ich begann mit gelb, darum Pink und Lila und am Ende Hellblau und Dunkelblau.

Kreativ-Stanz Galaxy Background Technique Hintergrundtechnik Stempelset von Stampin’ Up! BlogHop Technik Weltraum #stampinup #technik #bloghop https://kreativstanz.wordpress.com

Mein Mann ist ja ein Astronomie-Kenner und er erklärte mir, dass eine Galaxy diese runden Formen sind. Wenn es wie bei TheCraftBunny gemacht wird, ist es eher ein Nebel. Okay dann halt Kreise. Mit den Schwämmchen trug ich leicht aufdrückend kreisförmig die Farbe auf. Wenn es fertig ist, mit den Farben, sollte es so ähnlich wie bei mir aussehen.

Kreativ-Stanz Galaxy Background Technique Hintergrundtechnik Stempelset von Stampin’ Up! BlogHop Technik Weltraum #stampinup #technik #bloghop https://kreativstanz.wordpress.com

Das Faszinierende ist, dass es so überhaupt nicht wie der Weltraum wirkt. Jedoch sobald man das Schwarz über die Farben gibt, wird es realistischer. Ihr dürft ruhig mit der Schwarz über die Farben gehen. Nur bei Gelb bin ich nicht komplett darüber gegangen. Meine Version fand ich dann noch nicht so gut, also färbte ich noch mit Gelb nach. Geht also auch nachträglich noch.

Kreativ-Stanz Galaxy Background Technique Hintergrundtechnik Stempelset von Stampin’ Up! BlogHop Technik Weltraum #stampinup #technik #bloghop https://kreativstanz.wordpress.com

Zur weiteren Verarbeitung geht Ihr am Besten in die Wiese, oder wer keinen Garten hat, nimmt einen leeren alten Karton. Nun spritzen wir Wasser darauf. Dabei beide Hände nass machen und über dem Papier in die Hände klatschen. Ihr könnt auch mit den Fingerspitzen Wasser darauf spritzen. Schon jetzt gibt es eine Tiefe, da das Wasser die Tinte an der Stelle anlöst. Wenn Ihr dann mit einem Küchentuch dieses aufsaugt, entstehen weiße Punkte.

Kreativ-Stanz Galaxy Background Technique Hintergrundtechnik Stempelset von Stampin’ Up! BlogHop Technik Weltraum #stampinup #technik #bloghop https://kreativstanz.wordpress.com

Jetzt kommt aber das Sternenmeere aufs Papier. Das ist sooo genial, denn plötzlich ist es voll realistisch. Ich könnt Acrylfarbe nehmen, oder so wie ich etwas Deckweiß aus dem Wasserfarbkasten meines Sohnes ;-). Mit einer alten Zahnbürste oder einem harten Borstenpinsel könnt Ihr nun tausende von Sterne aufspritzen. Das ist so klasse. Schaut, wie es plötzlich wirkt:

Kreativ-Stanz Galaxy Background Technique Hintergrundtechnik Stempelset von Stampin’ Up! BlogHop Technik Weltraum #stampinup #technik #bloghop https://kreativstanz.wordpress.com

Schon ist Euer Hintergrund für eine galaktische Karte fertig. Jetzt zeige ich Euch noch eine ander Karte, auch mit dem Stempelset „Für kleine Astronauten“ (nicht mehr erhältlich) und schicke Euch danach weiter zu Beate. Danke für Eueren Besuch und lasst Euch noch schön inspirieren von den tollen Techniken.

Kreativ-Stanz Galaxy Background Technique Hintergrundtechnik Stempelset von Stampin’ Up! BlogHop Technik Weltraum #stampinup #technik #bloghop https://kreativstanz.wordpress.com

Einladungskarte zum 50. Geburtstag

KreativStanz Große Ziffern Framelits Stampin' Up! Party Geburtstag http://kreativstanz.bastelblogs.de #birthday #stampinupHeute zeige ich Euch noch eine Einladungskarte zum 50. Geburtstag. Sie ist auf alt gemacht – passend zum Alter ;-). Da das Geburtstagskind Sterne liebt, grub ich das Stempelset „Liebe ohne Grenzen“ wieder aus meinem Fundus aus. Leider gibt es das nicht mehr. Das Hurra zum ausstanzen gibt es leider auch nicht mehr. Nur noch die Framelits „Große Zahlen“. Die sind auch wirklich toll. Aber auch wirklich groß.

Möge die Macht mit Dir sein – Meister Yoda

KreativStanz Yoda Star Wars Punch Art Weltall Univers Stampin’ Up! #punchart #starwars http://kreativstanz.bastelblogs.de/„Bist 900 Jahre, wirst aussehen du nicht gut“ sprach Meister Yoda bei der Rückkehr der Jedi-Ritter. Ich hoffe, Yoda findet sich hier gut ;-) Den kleinen grüne Jedi-Meister wollte ich schon immer mal machen. Da bot es sich an, für einen kleinen Star Wars-Fan, diesen auf die Geburtstagskarte zu machen. Ich finde auch den Hintergrund total gelungen. Eine Anleitung für Meiser Yoda erarbeite ich gerade. Aber das dauert noch etwas. Wie der Hintergrund gemacht wurde, erkläre ich Euch heute schon. Einfach auf ein weißes Papier – Aquarellpapier wäre von Vorteil – mit dem Stempelset „Gorgeous Grunge“ Punkte mit VersaMark stempeln, transparent embossen. Dann einen Rosaton und etwas Dunkelblau aus dem Nachfüller auf eine Folie geben und diese je nach Belieben mehrmals über das Papier ziehen und an einigen Stellen darauf drücken. Ich fing mit rosa an und gab dann dunkelblau darauf. Das verursachte sofort schwarze Stellen. Es sind wirklich nur zweierle Farben. In meinem Versuch waren es genau genommen Morgenrot und Mitternachtsblau. Danach mit einem Tuch die Farbe von den embossten Punkten abwischen und schon hat man weiße Sterne. Ich hoffe Euch gefällt dieser Hintergrund genauso wie mir. Den Yoda findet Ihr hier als Anleitung.

KreativStanz Yoda Star Wars Punch Art Weltall Univers Stampin’ Up! #punchart #starwars http://kreativstanz.bastelblogs.de/

Männerkarte für Weltall-Geschenk

Gerhard Geburtstag 2016Mein Mann bekam zum Geburtstag einen Gutschein für die Sternwarte. Da bot sich natürlich das Stempelset „Liebe ohne Grenzen“ an, welches im Frühjahrskatalog ist und man noch bis 31.05.2016 bestellen kann. Ich habe mir das Stempelset gleich nach Erscheinen des Frühjahrskatalogs bestellt, da mein Mann ja der Sternenfreak ist. Von daher hat sich das für uns super rentiert.

Ich habe diesmal auf drei Arten embossed. Das Sternbild in KLAR, somit wird einfach an der Stelle der Farbkarton dunkler und glänzt. Die Erde wurde mit silbernem Embossingpulver bestreut und darüber habe ich bei den Kontinenten noch minimal grünes Embossingpulver gegeben. Das sieht so witziger aus. Der Kompass ist mit Heisklebepulver embossed und darüber kommt dann sofort nach dem Erhitzen das schwarze Glitzerpulver. Dieses wird nur noch ganz kurz erhitzt. Wenn man es länger macht, schmelzen die Glitzerteile und dann sieht es häßlich aus – ja das passierte bei meinem ersten Versuch Glitzerpulver zu embossen ;-)

Die drei Sterne stehen für seine Familie, jeder von uns ist ein Stern ;-) Unten seht ihr noch eine seitliche Aufnahme, damit Ihr die Spiegelung besser erkennt.

Gerhard Geburtstag 2016-1